• Rund um das Heimathaus unterhält der Verein im Quellengrund ein Park- und Freizeitgelände, das zu einem Kernbestandteil Wesekes geworden ist.
  • Der historische Apothekergarten führt durch die Geschichte der Heilpflanzen.
  • Der geologische Garten stellt die 4,5 Mrd. Jahre der Erdgeschichte dar.
  • Das kneippsche Wassertretbecken, der Fitnessgeräteparcours sowie der Ententeich und der Spielplatz bieten weitere Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Erholung.
  • Den traditionellen Aktionstag am 1. Mai am Heimathaus haben viele Dorfbewohner und regelmäßig auch zahlreiche Besucher aus dem Umland inzwischen zu einem festen Bestandteil ihrer Ausflüge am Feiertag gemacht.
  • Mittlerweile 70 Weseker Heimatblätter seit 1976 geben Auskunft über die ergiebige Geschichte des Dorfes und seiner Umgebung.

Vereinsgeschichte in Kurzform
Auf Initiative des damaligen Amtsdirektors von Weseke, Ernst Schülingkamp sowie des Bürgermeisters Wilhelm Beering, lud der Gemeinderat am 17. September 1961 zur Gründungsversammlung eines Heimatvereins ein.
Es stand eine Ortskernsanierung in Verbindung mit einer Flurbereinigung an und man wollte die Landwirte aus dem Kirchspiel und die „Poalbörger“ aus dem Dorf zusammenführen, was zur damaligen Zeit keine leichte Aufgabe war.
Mit der Gründung eines Heimatvereins hoffte man alle Parteien an einen Tisch zu bekommen.
Die Gründungsversammlung fand dann am 31. Oktober 1961 statt, bei der zum 1. Vorsitzenden der Rektor Karl Heuvers bestimmt wurde.
Die erste Satzung datierte vom 31. Oktober 1961, die gerichtliche Eintragung zur Erlangung der „e.V“-Eigenschaft (Gemeinnützigkeit) erfolgte laut Schreiben vom 15. Januar 1962.

Werden Sie Mitglied im Weseker Heimatverein

und unterstützen Sie uns beim weiteren Ausbau und der Unterhaltung des Quellengrundparks.

Auch wenn Sie nicht oder noch nicht selbst Hand anlegen können oder wollen:
auch als passives Mitglied des Weseker Heimatvereins
unterstützen Sie uns mit Ihrem Jahresbeitrag von derzeit 10 Euro.

Beitrittserklärung

Download als PDF.

Bankverbindung

Unter Menüpunkt Kontakt.

Menü