Wegereparatur im Quellengrund

Archiv 2020
Aktion Wegereparatur im Quellengrund ums Heimathaus   „Willkommen in der Schlaglochrepublik Deutschland“ titelte 2014 eine Tageszeitung und der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie wurde zitiert mit „Je später wir handeln, desto teurer wird es.“ Wir beim Weseker Heimatverein hatten das auch so gesehen und im folgenden Jahr waren nach…

Heimatgeschichtlicher Rundgang durch Weseke

Archiv 2020
Roncalli-Grundschüler auf heimatgeschichtlichem Rundgang durch Weseke Ende September 2020 unternahmen die Viertklässler der Roncalli-Grundschule mit ihren Lehrerinnen Frau Tacke und Frau Henke einen heimatgeschichtlichen Rundgang durch Weseke. Hierfür hatten die Kinder zahlreiche kleine „Minireferate“ im Sachunterricht vorbereitet. In Kleingruppen hatten sie dazu im Vorfeld im Internet recherchiert, Informationstexte gelesen oder…

Jahreshauptversammlung 2020

Archiv 2020
Jahreshauptversammlung des Weseker Heimatvereins 2020 Mit Maske und Abstandhalten zur Wahl des neuen Vorsitzenden Eigentlich sind Jahreshauptversammlungen des Heimatvereins satzungsgemäße Zusammenkünfte der Mitglieder, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, die Lage des Vereins und die Vorstandsarbeit zu besprechen und Überlegungen für das kommende Jahr zu erörtern. Und alles…

Weseker in Napoleons Armee

Foto neueren Datums: Die Beresina im zugefrorenen Zustand. Weseker in Napoleons Armee oder: Als Weseker Männer unter französischer Fahne in Russland einmarschierten Frank Geradts und sein Bruder Jacob Gestman Geradts befassen sich in diesem Beitrag mit männlichen Bewohnern unseres kleinen Dorfes, die an den großen Kriegen Frankreichs unter Napoleon teilgenommen…

Die Glocken der katholischen St.-Ludgerus-Kirche in Weseke

Die Glocken der katholischen St. Ludgerus-Kirche in WesekeEigentlich hat Josef Benning im Laufe der Jahre als Redakteur für die Weseker Heimatblätter nicht mehr viel Berichtenswertes aus der Dorfgeschichte über alteingesessene Familien, Höfe oder Bauwerke unbearbeitet und unveröffentlicht gelassen. Seine auf dieser Internetseite für jedermann abrufbaren und nach Stichwörtern durchsuchbaren Beiträge…

Einsatz Spezialeinheit HV/MV am 20.06.20

Archiv 2020
Einsatz Spezialeinheit HV/MV gegen Grün am 20.06.2020 erfolgreich Die vom Vorsitzenden angeforderten Unterstützungskräfte verteilten sich pünktlich ab 10 Uhr mit eigenem oder vom Verein bereitgestellten Werkzeug im Quellengrund und dann ging es los. Ohne Plan aber nicht planlos, weil alle wussten, wo was zu tun war. Niemand brauchte lange nach…

Als die Niederlande Weltmacht waren

Als die Niederlande Weltmacht waren und Weseke noch dem Münsteraner Fürstbischof untertan Frank Geradts aus Drachten in den Niederlanden hat sich intensiv mit der Geschichte Wesekes beschäftigt, weil einer seiner Vorväter 1775 das Dorf verlassen hatte, um in Amsterdam sein Glück zu suchen.Wir wissen zwar nicht, ob es Joan Hermann…

Pfingstbrauchtum in Weseke

Pfingstbrauchtum in WesekeSeit über einhundert Jahren wird in Weseke an Pfingsten das Fest der Pingsterbrut in den Höken und Nachbarschaften gefeiert. Dabei gehen die Jungen in den Wald und holen Birkenreisig (Maien) und schmücken den Festraum. Die Mädchen sammeln Blumen zum Schmücken und zum Streuen am jeweiligen Haus, das von…

1788 und 1811 – Die schrecklichen Krankheitsjahre von Weseke

1788 und 1811 – Die schrecklichen Krankheitsjahre von Weseke In den Heimatblättern 69 und 70 haben wir die Auswertungen einer Bestandsaufnahme der Weseker Bevölkerung des Jahres 1749 beschrieben, die uns der Niederländer Frank Geradts zur Verfügung gestellt hatte. Dabei ging es im Wesentlichen um die Arbeits- und Lebensbedingungen zu der…

Affstand haollen!

Archiv 2020
Affstand haollen! © Otto Pötter, Rheine Bild: pixabay Siet Corona gif et bloß noch eene Parole: Affstand haollen! Dao sind wi noch lange nich mit dör. Nu ja, wi Emsköppe harren et ja noch nie so harre mit Bussi Bussi un so. Also wi könnt dao wuohl mit liäben. Un…

Weseke Mitte des 18. Jhd

Das Dorf Weseke Mitte des 18. JahrhundertsTeil 2Fortsetzung und Abschluss der von Frank Gerards aus Drachten in den Niederlanden zur Verfügung gestellten Ergebnisse seiner Analyse des „Status Animarum“, wie die  Bestandsaufnahme der Bevölkerung des Dorfes Weseke aus dem Jahre 1749 genannt worden war. Im Jahr 1749 wurden 15 Ehen geschlossen…

Entenfüttern am Ententeich

Archiv 2020
Entenfüttern am EntenteichSeit Jahrzehnten bildet der Ententeich den Eingangsbereich zum Quellengrundpark.Genau so lange fühlen sich auf und in ihm die Wasservögel wohl, denen er ja auch seinen Namen verdankt.Nun hat sich in den letzten Jahren die Zahl der Enten durch Vermehrung und Zuzug stärker erhöht als es der Teichgröße angemessen…

Bild der 7. Woche

Archiv 2020
0
Unser Bild der Woche – 14. März 2020 Wir nähern uns zumindest kalendarisch so langsam dem Frühling.Für die Helfer und sonstigen Unterstützer des Weseker Heimatvereins bedeutet das: Die Anlagen im Quellengrund müssen und werden peu à peu wieder für die neue Saison hergerichtet.So wurdcn kürzlich erst die Gesteinsproben und Schilder…

Wintergang 2020

Archiv 2020
Wintergang 2020 des Heimatvereins und des Mühlenvereins Auch in diesem Jahr hatten beide Vereine wieder Helfer, Unterstützer und Aktive zum traditionellen Spaziergang ums Dorf vor dem anschließenden gemeinsamen Essen im Heimathaus geladen.Mit dabei waren diesmal auch die Damen der Aktionstag-Gruppe, die bisher immer was Eigenes veranstaltet hatten.Der Februar-Gang im letzten…

44 Hände schaffen schnelles Ende

Archiv 2020
Holzaktion 2020 auf der Enteninsel im Quellengrundpark https://www.weseker-heimatverein.de/wp-content/uploads/2020/01/Enteninsel_180120.mp4 44 Hände schaffen schnelles Ende Vor vier Jahren waren die Weiden und ihre Abkömmlinge auf der Enteninsel das letzte Mal auf den Stock gesetzt worden und hatten inzwischen teilweise Stangenholzumfänge erreicht. Zu viele und zu hohe Stämme auf engem Raum, wir mussten…
Menü