Weiter geht’s mit dem Bienenhaus

Die Fortschritte beim Ständerwerk im März, April und Mai 2017

Wir hatten zuletzt im November letzten Jahres etwas über den Stand der Arbeiten am Bienenhaus im Quellengrund veröffentlicht. Danach ging‘s in die Winterpause.
Mit einem Aprilscherz über den ruhenden Ausbau wurde dann die Berichterstattung wieder aufgenommen.
Allerdings muss nun klargestellt werden, dass sich bereits vor April wieder einiges unter der blauen Plane getan hatte. Das war nicht bis zum Redaktor vorgedrungen und somit können wir nun zusammengefasst über drei weitere Arbeitseinsätze im März, April und Mai berichten: Bei diesen Einsätzen wurden nämlich die Schirmpfette und die Dachsparren (nicht Dachsporn) eingepasst.
Korrektur am 19.05.17
Aufmerksame Leser vom Fach werden sicherlich bemerkt haben, dass man keinen Dachsporn einpassen kann, allein weil es so ein Bauteil bei einem Dach nicht gibt.
Weseker Platt versteht eben nicht jeder und so kann aus einem Dachspoorn schnell mal ein Dachsporn werden. 

Weitere Fotos davon sind hier zu sehen:

Menü

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, speichern wir Cookies auf Ihrem Rechner. Es sei denn, Sie haben Ihren Browser so eingestellt, dass er keine Cookies annimmt. Weitere Informationen hier:

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen